Unser Service

Schadensbefundung

Bevor ein defekter Turbolader einfach ausgetauscht wird, sollte man der Ausfallursache auf den Grund gehen.

Nutzen Sie unseren Service!

Wenn Sie bei uns einen Turbolader kaufen oder Ihr eigenes Aggregat instandsetzen lassen, bieten wir eine  Schadensbefundung kostenfrei an und sind Ihnen bei der Beseitigung möglicher Ursachen aus dem einflussnehmenden Umfeld des Turboladers behilflich!

Besonders KFZ-Werkstätten oder Ersatzteilhändler nutzen gern unseren Service, ohne übertriebene Wartezeiten.

Sonstige Schadensbefundungen mit Bericht bieten wir ab 80,- € zzgl. MwSt. an.

Instandsetzung von Turboladern

Die meisten Turbolader lassen sich entgegen vieler Meinungen regenerieren bzw. instandsetzen.

Einige Hersteller widersprechen einer Instandsetzung von VNT/VTG-Turboladern. Hintergrund ist die komplizierte Kalibrierung der Grundeinstellung (MinFlow) dieser Ladertypen. Hier muss man dem Hersteller Recht geben, eine einwandfreie Kalibrierung ist nur mit einer FlowBench möglich, mit der man den MinFlow der Grundeinstellung auslesen und einstellen kann. Alle anderen Einstellmethoden verursachen, erfahrungsgemäß, Abweichungen bis zu 20% und mehr. Selbst mit wiederverwendeten Originalteilen sind Abweichungen dieser Größenordnung nicht auszuschließen und müssen nachjustiert werden.

Dieser Instandsetzungsaufwand hat seinen Preis. Sich bei der Suche nach einem Ersatzlader nur am günstigsten Preis zu orientieren, ist oft der falsche Weg!

Die Instandsetzungsqualität steht und fällt also mit

  1. Der Instandsetzungsmethode, die als Maßstab angelegt werden kann
  2. Umfang des Ersatzes erforderlicher bzw. präventiv risikobehafteter Teile durch Neuteile
  3. Korrekte Grundeinstellung

In der Regel werden die Gehäuse des ATL wiederverwendet. Voraussetzung dafür ist natürlich, das Diese in einem brauchbaren Zustand sind. Bei der Erneuerung der Einzelteile, wie z.B. Läuferwelle, Lagerung und Abdichtung werden neue Ersatzteile verwendet, die sich auf dem Qualitätsniveau der Originalhersteller wiederfinden, oder gar besser sind. Die fertige Rumpfgruppe wird bei Betriebsdrehzahl (bis zu 280.000U/min) ausgewuchtet. Die fertigmontierten Turbolader werden bei uns anschließend neu eingestellt bzw. auf der FlowBench neu kalibriert.

Dafür sichern wir Ihnen 12 Monate Gewährleistung zu!

Sollte eine Instandsetzung nicht mehr möglich- oder unwirtschaftlich sein, bieten wir Ihnen auch Turbolader im Tausch oder als Neuteil an. Lagermäßig verfügbare regenerierte ATL sind im Tausch sofort lieferbar.